Logo

FS-Blog

Das freisinnige Blog von Fritz Schmude.

Eintrag von 2018-05-09 17:55

2018-05-09 17:55
Facebook-Freund Falko ten Bosch schreibt zum gekündigten Iran-Deal:

"... uuuund, die deutsche und europäische Islamfaschopropagandamaschine dreht sofort auf Hochtour:

"EU ruft zur Beibehaltung des Abkommens auf."
"Wir vertrauen voll auf die Kompetenz der internationalen [Bla-Bla-Bla]"
"Trump glaubt, es besser zu wissen"
... usw usw

Ja, so ist das, wenn Jemand, der die Macht dazu hat, plötzlich eine lange ignorierte moralische Frage hervorholt und den Staatschefs der westlichen Welt ins Gesicht klatscht:

Wollt ihr weiter mit den Islamfaschisten Geschäfte machen?

Oder wollt ihr dafür sorgen, dass dieses Regime unter keinen Umständen jemals Atomwaffen in die Hände bekommt, mit denen sie Israel auszulöschen drohen (was ja ganz offen propagiert wird!) und damit - diesmal ohne Übertreibung - den Dritten Weltkrieg auslösen würden.

Hier ist, was passieren wird:

1) Unsere Euro-Hampelmänner von Merkel bis Macron sowie der pseudodemokratische KGB-Funktionär in Russland werden jetzt wie üblich empört tun, während sie bereits den Ausstieg vorbereiten, da sie alle wissen, wo der Hammer hängt. Nämlich jenseits des Atlantiks.

2) Die Wirtschaftssanktionen werden implementiert und ein paar skrupellose Geschäftemacher auf allen Seiten werden ziemlich sparsam gucken. Tut ein bisschen weh, aber "et Lebbe geht weiter!"

3) Der Iran wird, so lange er kann, weiter herumparolen und propagieren, aber es wird ihm weh tun. Am Ende wird er einlenken müssen.

4) Es wird irgendwann einen neuen Deal geben. Einen, bei dem sichergestellt wird, dass man auch den letzten Winkel (inklusive der Militärbasen) im Iran kontrollieren wird. Wenn da irgendwas ausser einer Funkweckeruhr im Dunkeln leuchtet, gibt es richtig was auf die Mütze.

5) Die Bedrohung Israels und der westlichen Welt wurde eingedämmt.

Die Welt wird ein Stück friedlicher geworden sein. Die Islamos und sonstige Kommi-Faschos werden weiter US-Flaggen verbrennen und "Tod den Ungläubigen" rufen, wie sie es schon immer taten und auch immer tun werden. Abschaum bleibt Abschaum, aber Abschaum ohne Atomwaffen ist mir lieber als Abschaum mit Atomwaffen."

Diesen Eintrag bei Facebook kommentieren

Voriger Eintrag <-   Ganzen Monat zeigen   -> Nächster Eintrag
Kontakt   |   Über das FS-Blog   |   Erstellt mit jedit   |   RSS-Feed