Logo

FS-Blog

Das freisinnige Blog von Fritz Schmude.

Eintrag von 2017-11-01 12:42

2017-11-01 12:42
Ramin Peymani schreibt:
"Deutsche Journalisten kann man mehrheitlich nur noch bedauern. Ernst nehmen kann man die zynischen Bagatellisierer sowieso nicht mehr.

Da hat sich also wieder ein Fahrzeug losgerissen und ist auf Menschenjagd gegangen. Und die vorsätzliche Tötung von mehr als einem halben Dutzend Unschuldiger durch einen Moslem wird zum 'Zwischenfall' herabgestuft.

Auch mehrere Stunden nach der Bluttat weigern sich die linken Redaktionen beharrlich, ihre Leser darüber zu informieren, dass es sich offensichtlich um einen islamischen Terrorakt gehandelt hat."

Diesen Eintrag bei Facebook kommentieren

Voriger Eintrag <-   Ganzen Monat zeigen   -> Nächster Eintrag
Kontakt   |   Erstellt mit jedit   |   RSS-Feed