Logo

FS-Blog

Das freisinnige Blog von Fritz Schmude.

Eintrag von 2016-06-19 09:02

2016-06-19 09:02
Zurück aus China, (weitgehend) unpolitischer Reisebericht folgt!
:-)

[Einschub: Hier ist er.]

Leider war der politische Gegner in der Zwischenzeit nicht untätig. Der Strategie folgend, das Versammlungsrecht für "Rechtspopulisten" außer Kraft zu setzen (Buntgesetz statt Grundgesetz), wollen sie nun AfD und ALFA(!!!) im Unionsbräu Veranstaltungsverbot erteilen lassen.

Besonders unverschämt und lachhaft, wenn es nicht so traurig wäre, ist dabei folgendes: Ausgerechnet die Bunten, die erst vor wenigen Monaten um ein Haar einer links-antisemitischen Vereinigung einen städtischen Preis verliehen hätten, und die nichts daran auszusetzen haben, wenn die links-antisemitische Bewegung "BDS" in städtischen Räumen tagt, werfen ausgerechnet mir und Andre Wächter indirekt Antisemitismus vor. Um den Ekel auf die Spitze zu treiben, benutzen die bunten Islamfreunde dazu tote Juden (das Unionsbräu war bis zur NS-Zeit im Besitz einer jüdischen Familie).

BA besorgt: Wird das Unionsbräu zum Treffpunkt rechter Gruppen?

Diesen Eintrag bei Facebook kommentieren

Voriger Eintrag <-   Ganzen Monat zeigen   -> Nächster Eintrag
Kontakt   |   Über das FS-Blog   |   Erstellt mit jedit   |   RSS-Feed