Logo

FS-Blog

Das freisinnige Blog von Fritz Schmude.

Eintrag von 2016-05-24 10:25

2016-05-24 10:25
Nichts zeigt die Korruptheit eines Staatswesens besser auf, als ein Blick auf die Kultur-"Förderung". Über ein Beispiel von Staatskunst in Österreich, das ja erst gestern auch auf deutschen Wunsch hin feierlich das "Weiter so!" beschworen hat, gibt es heute ein erstklassiges Stück von Dietmar Horst. Zitat daraus:

"Diese Diskussion ist kein Kampf gegen Menasse, sondern ein Kampf für all jene begabten, originellen und unendlich naiven Autoren, die sich alljährlich blauäugig und vergeblich um staatliche Stipendien und Förderungen bemühen – Förderungen, die insgeheim längst an die üblichen Monopolisten vergeben sind."

Die Geschäfte des Robert Menasse

Diesen Eintrag bei Facebook kommentieren

Voriger Eintrag <-   Ganzen Monat zeigen   -> Nächster Eintrag
Kontakt   |   Über das FS-Blog   |   Erstellt mit jedit   |   RSS-Feed