Logo

FS-Blog

Das freisinnige Blog von Fritz Schmude.

Eintrag von 2018-04-10 19:22

2018-04-10 19:22
Die Münchner SPD hatte eine tolle Idee: Die städtischen Wohnungsgesellschaften sollen dazu gezwungen werden, auch Wohnungen, die keinerlei Sozialbindung unterliegen, weiterhin deutlich unter dem (eh schon niedriggerechneten) Mietspiegel zu vermieten. Wenig überraschend möchte auch die Münchner CSU diese tolle Idee zu 90% mitmachen. Klar, wer möchte schon abseits stehen, wenn es Freibier vom Steuerz- äh vom Staat gibt?

Die Sache hat nur einen Haken, sie ist nämlich illegal.

Wir haben schon vor Ostern beantragt, den Nicht-Sozial-Mietern die Mietspiegel-Miete zu berechnen. Damit kommen diese immer noch sehr gut weg und die städtischen Gesellschaften hätten korrekt gewirtschaftet. Link zu unserem Antrag kommt im Kommentar.

Merkur: Münchner Rathausparteien bei Mietpreisbremse uneinig

Unser Antrag vom 29.3.2018

Diesen Eintrag bei Facebook kommentieren

Voriger Eintrag <-   Ganzen Monat zeigen   -> Nächster Eintrag
Kontakt   |   Über das FS-Blog   |   Erstellt mit jedit   |   RSS-Feed