Logo

FS-Blog

Das freisinnige Blog von Fritz Schmude.

Eintrag von 2017-05-24 17:00

2017-05-24 17:00
Gestern wäre eigentlich der Geburtstag des Grundgesetzes gewesen, der freiheitlichsten deutschen Verfassung, die es je gegeben hat.

Eigentlich wollte unser Zensurminister Heiko Maas diesen Feiertag alleine beschmutzen. Dafür hatte er eigens den Erscheinungstermin für sein weltbewegendes Buch auf den 23. Mai gelegt. Das Buch ist ein dümmliches Zusammengeschreibsel über den "Kampf gegen Rechts". Die wehrhafte Demokratie, die offensichtlich gegen islamische Herausforderungen nicht existent ist, soll nach dem ungewollt komischen Appell des genialen Buchautors noch stärker gegen "Rechtspopulisten" in Stellung gebracht werden. Dieser Mediencoup ist dem Herrn Minister misslungen. Die schmutzige Bombe des Salman Ramadan Abedi hatte dann doch eine höhere Sprengkraft als die Sozen-Knallcharge.

Unser Grundgesetz wird all das überleben. Die Freiheit, die nicht nur von den gottseidank siegreichen Westmächten, sondern auch von ungezählten tapferen deutschen Bürgern über Jahrhunderte erkämpft worden ist, ist unwiderruflich.

Daran können auch Deine vielen bewussten und unbewussten Feinde, von dem Maas bis zu der Merkel, from Mohammed to the explosive belt nichts ändern. Die Freiheit in meinem Deutschland wird nicht verhandelt. Nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, liebes Grundgesetz, und tut mir leid, dass ich gestern aus Trauer **UND WUT** nicht zum Gratulieren gekommen bin.

Heiko Maas sieht aus wie Adolf Eichmann


Diesen Eintrag bei Facebook kommentieren

Voriger Eintrag <-   Ganzen Monat zeigen   -> Nächster Eintrag
Kontakt   |   Erstellt mit jedit   |   RSS-Feed