Logo

FS-Blog

Das freisinnige Blog von Fritz Schmude.

Einträge von 2018-02

2018-02-28 00:00
Hier sind meine Tageseinträge von 2018-02.

--
2018-02-28 17:20 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Zum tausendsten Mal kann man sich wieder Sozialismus in Aktion anschauen, diesmal in Südafrika. Erst wird gegen die Produzenten gehetzt, dann werden diese unter dem Jubel der Masse enteignet - und nur kurze Zeit später beklagen die Sozialisten die zwangsläufig noch größer gewordene Not. Der Irrglaube, dass der Staat der bessere Produzent wäre, ist auch nach Tausenden von Gegenbeispielen in allen Erdteilen ungebrochen. Noch mehr Verstaatlichung soll die Probleme lösen, die durch ständige staatliche Einmischung überhaupt erst entstehen.

In Südafrika hat die überwältigende Mehrheit des Parlaments gestern die Hungersnot beschlossen.

In München verschlimmern die Stadträte aller Parteien (außer uns) nach exakt dem gleichen Muster die Wohnungsknappheit.

Südafrika: Abgeordnete stimmen für Enteignung von Farmen

Zur Erinnerung, Teil 1:
Anonyme Meldeplattform gegen "Zweckentfremdung"

Zur Erinnerung, Teil 2, Video:

Quelle (mp4): http://www.fs-blog.de/imga/baldestrasse.mp4

--
2018-02-27 16:55 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

*So* geht das. Nicht anders.
Work Migrants Welcome!


(Die andere Seite der Medaille ist natürlich die Abschaffung des "Sozial"-Staates.)

--
2018-02-25 16:53 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Von der Öffentlichkeit kaum bemerkt, ist eine für die Zukunft dieses Landes bedeutsame Entscheidung gefallen.

Vor die Frage gestellt, ob man eine einsetzbare Armee haben oder Frau v.d.Leyen als Verteidigungsminister haben will, hat sich die CDU souverän für die Parteifreundin entschieden.

Frieden und Abrüstung


--
2018-02-24 16:48 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Die Sülzdeutsche wiederholt heute eine Fake-News, die der Speichel schon im vergangenen Dezember in die Welt gesetzt hatte: Laut diesen Medienberichten hätte die AfD im Bundestag einer Ausweitung des ESM zugestimmt. Hier ist erstmal die Richtigstellung:

Spiegel-Fake-News: Keine AfD-Zustimmung zum ESM

Sülzdeutsche: "Als im Bundestag kürzlich das Darlehensvolumen des Stabilitätsfonds zu verlängern war, stimmte die AfD überraschend dafür"

SZ: Die neue Liebe zum Euro

--
2018-02-23 16:46 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Ich freue mich immer, wenn einzelne Leute aus der AfD es schaffen, alles zu sagen, was es zum katastrophalen Selbstmord-Kurs, den die gesamte übrige politische Klasse in Deutschland fährt, zu sagen gibt.

Die völlig durchgeknallte EU-Vergötterung, die alle anderen Bundestagsfraktionen unbeirrt weiter betreiben, ist rein monetär betrachtet eine noch größere Katastrophe als die "Flüchtlings"-"Politik". Wenn die Schwarzrotgrünen hier nicht umdenken, schenken sie der AfD ein weiteres komplettes Themenfeld und damit weitere Aufstiegs- und Etablierungsmöglichkeiten.

Video: Rede von Alice Weidel im Bundestag zur Europa-Politik

--
2018-02-21 16:44 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Facebook-Freund Falko ten Bosch schreibt:

"Deutschland ist ein Treppenwitz geworden. Kellertreppe. Unterste Stufe.

- Tornados mit Rapsdiesel verstopft
- Alle U-Boote fahrtuntüchtig
- Hunde entscheiden über die kommende Regierungskoalition
- Ein Syrer bekommt seine 2 Ehefrauen mitsamt Kindern vom Staat alimentiert, während Polygamie selbstverständlich verboten ist
- meanwhile: GEZ-Verweigerer werden in den Knast gesteckt
- Zensurgesetze werde beklatscht
- Ein waschechter Antisemit als Aussenminister
- Weibliche Genitalverstümmelung wird im "interkulturellen Dialog" wieder salonfähig gequatscht.
- Polizei Berlin begeht klare Rechtsbrüche, indem sie sich weigert die SAntifa-Blockade einer angemeldeten Demonstration zu räumen und empfiehlt danach ihren Kritikern in sozialen Medien "die Auswanderung"
- Jeder, der die GröFotz nicht mehr in ihrem Amt als gottähnliche Weltkanzlerin sehen möchte, wird von Medien und Mehrheitsmeinung als Nazi verunglimpft.
- könnte jetzt noch 10 weitere Punkte auflisten, aber was soll's... alles Irrsinn.

... dieses Land hat so fertig."

--
2018-02-20 16:42 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Auch wenn nicht darüber geredet wird, läuft die allergrößte Betrugs- und Enteignungsmaschinerie der europäischen Wirtschaftsgeschichte ungehindert weiter. Zieht Italien vielleicht die Notbremse? Nicht, wenn mehr Geld aus Deutschland das verhindern kann.

Achse: Der Tag der Wahrheit für den Euro naht

(Den Autor kann man morgen abend in München persönlich treffen.)

--
2018-02-17 16:33 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Schnee draußen, wenn man drinnen im Warmen sitzt - perfekt.
Schönes Wochenende!

Schnee im Garten


--
2018-02-15 12:41 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Deniz Yücel ist kein Demokrat. Für die Gesamtsituation, die wir heute in Deutschland haben, war er stets Teil des Problems, nicht der Lösung.
Dennoch hoffe ich, dass er bald frei kommt. Das Rechtsstaats-Prinzip gilt für alle, also auch für linkstrottelige Regierungs-Normies, die damit aus meiner Sicht Andersdenkende sind. Längerer Gefängnis-Aufenthalt ohne fairen Prozess ist Unrecht, er ist Kennzeichen von islamistischen und sonstigen Diktaturen, er muss aufhören.

Wer das nicht so sieht, ist hiermit aufgerufen, die FB-Freundschaft mit mir zu beenden. Ich will keine dümmeren Freunde. Ich will bessere Gegner.

Nachtrag am 16.2.2018:
Nun wird Herr Yücel wohl genauso willkürlich, wie er inhaftiert wurde, auch wieder freigelassen. Ok. Aber was ich dazu auf Facebook aus dem "patriotischen" Sumpf lesen muss, dreht mir den Magen um.
Deniz Yücel kommt frei (welt.de)

--
2018-02-12 19:20 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Hoffentlich nehmen sich die deutschen Medien hieran ein Beispiel. Es würde ihre Ehrlichkeit sehr aufbessern.

CNN-Logo wie Flagge von Nordkorea


--
2018-02-07 19:08 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

SPD Antisemiten


--
2018-02-07 19:07 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Während Deutschland sich abschafft, geht es wenigstens mit den USA weiter. Der menschliche Erfindungsgeist wird nicht sterben. Er wird nur umziehen.

https://www.youtube.com/watch?v=sB_nEtZxPog

--
2018-02-06 19:05 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Der vergessene Judenmord von München:
Am 13. Februar 1970 wurde ein jüdisches Altersheim (fast sicher) von links-antisemitischen Extremisten in Brand gesteckt. 7 Bewohner, Überlebende des NS-Judenmordes, wurden dabei getötet.

Löblich am Beitrag der Abendzeitung ist, dass er die Täterschaft nicht hinter den üblichen Floskeln wie "Kampf gegen jede Art von Antisemitismus" versteckt. Auch Nicht-Münchner sollten dieses Interview lesen.

Attentat auf jüdisches Altenheim: Der vergessene Anschlag

--
2018-02-04 19:04 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Ludwig Erhardt - deal with it


--
2018-02-03 19:00 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Welch ein schönes, junges Paar! Ich wünsche Glück und Segen! Hoffentlich darf der Bräutigam über den großkoalitionären Familiennachzug auch seine Kinder und seine Frau, also die echte jetzt, nachholen. Immerhin: "Dank der Heirat droht Kashan Sehar keine Abschiebung mehr."

Stellvertretende Bürgermeisterin heiratet Flüchtling

--
2018-02-02 18:57 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Politikfreie Zone am heute arbeitsfreien Frei-Tag:
Wallberg, hinterm Tegernsee.

Tegernsee vom Wallberg aus


--
2018-02-01 19:55 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Der Gründer von ALDI hat für die Arbeiterklasse mehr getan, als die Sozialisten aller deutscher Parteien zusammen. Man kann nur hoffen, dass der Erfolg im Lebensmittelmarkt sich im Wohnungsmarkt wiederholt.

Optimistisch bin ich nicht. Die Zahl der vergraulten potentiellen Neuvermieter ist Legion. Nichts deutet darauf hin, dass korrupte Baubeamten, linkspopulistische Stadtviertelpolitiker, schlampige Verwaltungsmitarbeiter und klagefreudige Anwohner für ALDI eine Ausnahme vom bisherigen Verhalten machen sollten. Es wäre zu wünschen.

Jetzt kommt die Billig-Wohnung von Aldi

--
2018-02-01 16:51 (Direktlink, kommentieren bei Facebook)

Hehe...

Garcon Gabriel aus Goslar



Kontakt   |   Über das FS-Blog   |   Erstellt mit jedit   |   RSS-Feed