Logo

FS-Blog

Das freisinnige Blog von Fritz Schmude.

Einstellung aller Kultur-Subventionen

2018-10-22 21:33
Ich fordere die sofortige Einstellung **ALLER** Kultur-Subventionen.

Kultur-Subventionen führen immer zur Staatskunst nach sowjetischem Vorbild. Das aktuellste Beispiel dafür ist, wie sehr sich der gesamte buntdeutsche Kulturbetrieb darum bemühte, dass die Linksextremisten-Band Faule-Sahne-Surströmming nun doch einen Auftritt in Dessau bekommt.

Der Sinn der Maßnahme ist natürlich, das Bauhaus als Abweichler zu denunzieren. Alle Bühnen im buntesten Deutschland aller Zeiten lieben Faule-Sahne-Surströmming und wer sie nicht liebt, ist halt ein Nazi und wird von uns auch so behandelt. Die Botschaft kommt an - in der ganzen Republik bekunden nun Mitglieder der Stiftung Bauhaus öffentlich ihre Merkeltreue.

Theater nimmt Ausladung [von Feine-Sahne-Fischfilet] zurück und entschuldigt sich

"Stiftung" heißen ist gut, Staatsknete ist aber besser. Weg damit, sage ich. Der Staat soll überhaupt keine Kultureinrichtungen fördern. Alle Opern, alle Theaterstücke Europas bis 1960, ganz Hollywood, alle Computer-"Spiele" sind ohne Staatsknete entstanden. Wenn die Staatsknete aus der deutschen "Kultur" verschwindet, verschwindet auch der Mehltau darüber. Momentan ist der deutsche Kulturbetrieb doch nicht einmal mehr für Österreicher interessant. Dabei könnte die deutsche Kultur eine der interessantesten der Welt sein.

Im 19. Jahrhundert war sie das mal.

Surströmming

Wikipedia zu Surströmming

* * *
Mein Kommentar dazu:
Name: (freiwillige Angabe)
E-Mail-Adresse: (Wird nirgends veröffentlicht, ist aber Pflichtangabe)

Kommentar:

Kontakt   |   Über das FS-Blog   |   Erstellt mit jedit   |   RSS-Feed